Volunteer World
Open navigation

Freiwilligenarbeit in Portugal

Freiwilligenarbeit in Portugal ist deine Chance ein Land voller kleiner Fischerdörfer, schöner KĂŒsten und faszinierender StĂ€dte zu entdecken...

Top 16 von 16 Programmen

Filter
Sehr gut 4.3 (52)
521 €  / Woche · 4  ‑  12  Wochen · Alter  18+ · Has Wifi

In this program, volunteers will join different non-profits, where they will help and support local underprivileged children in their afterschool programs.

Airport Taxi
Unterkunft
Verpflegung
Details
Sehr gut 4.3 (52)
756 €  / Woche · 1  ‑  12  Wochen · Alter  18+ · Has Wifi

Help reducing social inequalities in Lisbon by supporting a local non-profit in providing food, clothes, shelter and medical care to people in need!

Airport Taxi
Unterkunft
Verpflegung
Details
Sehr gut 4.3 (52)
471 €  / Woche · 4  ‑  12  Wochen · Alter  18+ · Has Wifi

In this program, you have the chance to help children with a lack of support to continue their education and develop new interests and skills!

Airport Taxi
Unterkunft
Verpflegung
Details
Alle 16 Programme

Freiwilligendienste in Portugal

Entdecke als Freiwilliger das schöne Portugal, wĂ€hrend du die Überreste der historischen Vergangenheit genießt. Portugal, das als eines der preiswertesten Reiseziele der Welt gilt, hat sich zu einem erschwinglichen und doch gut entwickelten Land entwickelt. Dennoch gibt es immer Raum fĂŒr Verbesserungen, weshalb Freiwillige sehr gefragt sind, die an verschiedenen Fronten mithelfen. Freiwillige, die das Meer lieben, können helfen, den Atlantischen Ozean von MĂŒll zu befreien, der seine Meereslebewesen erstickt. Wer sich fĂŒr anstrengende, körperliche Arbeit interessiert, ist bei einem Freiwilligenprojekt zur Renovierung und zum Bau von HĂ€usern fĂŒr weniger wohlhabende Gemeinden mehr als willkommen. Lass dich von der reichen Kultur verwöhnen und trage zu etwas bei, das fĂŒr viele einen Unterschied machen wird.

Bevor wir uns mit den verschiedenen Freiwilligenprojekten befassen, wollen wir dieses schöne Land ein wenig besser prĂ€sentieren. Portugal hat eine reiche Geschichte, die ĂŒber 900 Jahre zurĂŒckreicht. Wusstest du, dass Lissabon Ă€lter ist als Rom und dass Portugal eine wichtige Rolle bei der Erkundung und Entdeckung anderer Teile der Welt gespielt hat? Hier sind einige weitere interessante Fakten:

  • Es ist das Ă€lteste Land Europas.
  • Die HĂ€lfte der 'neuen Welt' gehörte einst zu Portugal, es war das erste Weltreich ĂŒberhaupt.
  • Aufgrund der Kolonialisierung wird Portugiesisch noch immer in 9 LĂ€ndern weltweit gesprochen.
  • Es ist die erste Kolonialmacht, die die Sklaverei abgeschafft hat.
  • Portugal ist einer der Top-Surfspots der Welt, die grĂ¶ĂŸte Welle, die jemals gesurft wurde, war in Portugal.
  • Die lĂ€ngste BrĂŒcke Europas heißt Vasco Da Gama und befindet sich in Portugal.

đŸ‡”đŸ‡č Welche Freiwilligenprojekte gibt es in Portugal?

Portugal ist ein faszinierendes Ziel fĂŒr Freiwilligenarbeit. Trotz seiner Zugehörigkeit zur EuropĂ€ischen Union sieht sich Portugal mit vielen anderen LĂ€ndern noch immer KĂ€mpfen gegenĂŒber, die noch nicht abgeschlossen sind. Freiwillige sind daher herzlich willkommen, sowohl an Umwel als auch an Gemeindeentwicklungsprogrammen. mitzuarbeiten. Egal, ob du ein Student bist, der ein Praktikum in Portugal absolvieren möchte, oder auf der Suche nach einem Arbeitsurlaub in Portugal bist, such nicht weiter. Auf unserer Plattform stehen mehrere Optionen zur VerfĂŒgung.

Nehme an einem Programm teil, um die einzigartige biologische Vielfalt der Landschaften zu erhalten oder den Lebensstandard der lokalen Gemeinschaft zu verbessern. Hier ist eine Liste der verschiedenen Projekte, an denen du teilnehmen kannst:

Naturschutz und Forschung

Naturliebhaber können sich von den Umweltschutzprogrammen in Portugal inspirieren lassen. Diejenigen, die gerne am Meer sind, werden sich freuen, an einem Projekt zum Schutz des Meereslebens und zur Abfallbeseitigung teilzunehmen. Andere ziehen es vielleicht vor, ins Landesinnere zu fahren und den Lebensraum bestimmter Wildtiere, wie Wölfe, zu schĂŒtzen. WofĂŒr auch immer du dich entscheidest, es wird eine unvergessliche Erfahrung mit einer großen Bedeutung sein.

🐳 Was kann ich zum Schutz der Meere in Portugal beitragen?

Wir alle wissen mittlerweile, dass das Leben im Meer leider langsam den Kampf gegen Plastik. verliert. Wenn du fasziniert und beunruhigt bist von dem, was sich unter dem Horizont abspielt, brauchst du nicht weiter zu suchen. Schließ dich mit anderen Meeresliebhabern zusammen und helfe mit, den MĂŒll aufzurĂ€umen, der im Atlantik herumschwimmt.

Einige der Aufgaben als Freiwilliger fĂŒr den Meeresschutz in Portugal sind

  • International anerkannte Tauchzertifikate ablegen
  • Erkunde die Unterwasserwelt der portugiesischen KĂŒste
  • Erfahre mehr ĂŒber das Ökosystem Meer und wie du es schĂŒtzen kannst
  • Sammle MĂŒll vom Meeresgrund, um ihn zu recyceln
  • Zusammenarbeit mit der lokalen Gemeinschaft - AufklĂ€rung ĂŒber Umweltfragen, Erhaltung und Schutz der biologischen Vielfalt und der Meeresressourcen.

Wer noch nicht tauchen kann, soll nicht verzweifeln. Meeresschutzprogramme bieten Tauchunterricht und ein Tauchzertifikat, mit dem du zur Erhaltung des empfindlichen Meeresökosystems beitragen kannst. Worauf wartest du noch? Pack deine SchwimmausrĂŒstung ein und bereite dich darauf vor, die Geheimnisse des Atlantischen Ozeans kennen zu lernen, wĂ€hrend du hilfst, ihn sauber zu halten.

đŸș Was kann ich zur Erhaltung der Wölfe in Portugal beitragen?

Wenn du die Natur und Tiere liebst, es aber vorziehst, an Land zu bleiben, schließe dich einem Projekt zum Schutz der Wölfe. an. Helfe mit, ihren natĂŒrlichen Lebensraum zu erhalten und verhindere, dass dieses einsame Lebewesen in diesem Teil der Welt ausstirbt. BemĂŒhe dich um die Umsetzung des UN-Nachhaltigkeitsziels 15 an und nutze diese einmalige Gelegenheit, dich mit der Natur zu verbinden und beim Schutz der Wölfe zu helfen. Dies sind einige der Aufgaben, mit denen du dich als Freiwilliger fĂŒr den Schutz der Wölfe befassen wirst:

  • Hilfe bei der FĂŒtterung der Wölfe
  • Überwachung und Beobachtung von Wölfen
  • Kontrolle und WiederauffĂŒllen der WasservorrĂ€te der Wölfe
  • Instandhaltung von Infrastrukturen und WaldflĂ€chen
  • Brandschutz (abhĂ€ngig von der Jahreszeit)

đŸ‘©đŸŒâ€đŸ€â€đŸ‘©đŸ» Welche Möglichkeiten gibt es, sich in Portugal sozial zu engagieren?

Soziale Freiwillige können sich fĂŒr eines der gemeinnĂŒtzigen Programme in Portugal engagieren. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie du dort einen Beitrag leisten kannst:

  • Hilf mit, LebensmittelabfĂ€lle zu vermeiden, indem du LebensmittelabfĂ€lle aus Restaurants und SupermĂ€rkten an die obdachlose Gemeinschaft und andere BedĂŒrftige verteilst.
  • UnterstĂŒtze unterprivilegierte Jugendliche, indem du sie in außerschulische AktivitĂ€ten einbeziehst, da diese einen positiven Einfluss auf ihr Leben haben.
  • Wenn du einen grĂŒnen Daumen hast, warum engagierst du dich nicht in einem landwirtschaftlichen Projekt, das Menschen mit geistigen und körperlichen Behinderungen einbezieht? Dies ist eine Minderheit, die darum kĂ€mpft, in den Arbeitsmarkt integriert zu werden. StĂ€rke sie, indem du sie in die Gesellschaft einbeziehst.

đŸ„” Wie kann ich in Portugal dabei helfen, LebensmittelabfĂ€lle zu reduzieren?

Nach den von der UNO, vorgelegten Zahlen Weltweit werden jĂ€hrlich mehr als 1,3 Millionen Tonnen Nahrungsmittel verschwendet. Gleichzeitig leiden 124 Millionen Menschen in 51 LĂ€ndern weltweit an Hunger. Helfe ehrenamtlich bei der Reorganisation von LebensmittelabfĂ€llen, indem du diese in Hotels, Restaurants und SupermĂ€rkten abholst und sie beispielsweise an BedĂŒrftige verteilst. Nutze die Gelegenheit, an einem der Freiwilligenprogramme fĂŒr LebensmittelabfĂ€lle teilzunehmen und zwei Probleme auf einmal zu lösen. Nehmen das Abfallproblem in Angriff und helfe gleichzeitig denjenigen in der Gemeinde, die gegen den Hunger kĂ€mpfen.

đŸ‘©đŸœâ€đŸ« Kann ich als Freiwilliger in Portugal Englisch unterrichten?

In den sĂŒdeuropĂ€ischen LĂ€ndern haben die Menschen nicht die besten Englischkenntnisse. Dies ist allerdings eine sehr wichtige Qualifikation fĂŒr die Bevölkerung, da die Tourismusindustrie in LĂ€ndern wie Portugal sehr stark vertreten ist. Wenn du Lehrer bist oder es werden willst und gute Englischkenntnisse hast, kannst du benachteiligten Jugendlichen helfen, ihre Zukunftschancen zu verbessern, indem du ihnen Englisch beibringst. Unterrichte Englisch in Portugal und mache einen Unterschied im Leben der Menschen!

Wir sind ĂŒberzeugt, dass die meisten Freiwilligen in diesem schönen Land ein Freiwilligenprogramm nach ihrem Geschmack finden werden. Kombiniere dieses Freiwilligenabenteuer im Ausland mit der Chance, die vielseitigen Landschaften Portugals zu entdecken. Tauche ein in die von MeeresfrĂŒchten inspirierte KĂŒche und probiere das weltberĂŒhmte Dessert Pastel de Nata.

🌍 Wo kann ich als Freiwilliger in Portugal arbeiten?

Die meisten Freiwilligenprogramme befinden sich in der Hauptstadt Portugals, in Lissabon. Mit seiner beeindruckenden Architektur und dem historischen Stadtzentrum bietet dir Lissabon mit seinen sieben HĂŒgeln viel zu entdecken. Wusstest du, dass Lissabon eine der Ă€ltesten StĂ€dte der Welt ist?

Freiwillige, die abgelegenere Orte bevorzugen, sollten sich fĂŒr eines der Naturschutzprojekte engagieren. Freiwillige, die eine authentische portugiesische Stadt mit ausgezeichneter Kultur und unglaublichem Essen erleben möchten, können Freiwilligenarbeit in Porto leisten.

đŸ€‘ Wie hoch sind die Lebenshaltungskosten in Portugal?

Das vorgeschlagene Tagesbudget fĂŒr das Leben als Freiwilliger in Portugal liegt zwischen 40 und 98 US-Dollar. Dies ist ein SchĂ€tzwert, der den örtlichen Durchschnittspreis fĂŒr einige der Dienstleistungen, die du eventuell benötigst, und Dinge, die du vielleicht kaufen möchtest, berĂŒcksichtigt. Es gibt dir einen allgemeinen Überblick darĂŒber, wie viel Dinge in diesem Land kosten, damit du dich entsprechend vorbereiten kannst. Da deine Unterkunft von der Organisation zur VerfĂŒgung gestellt wird, können deine Lebenshaltungskosten etwas niedriger sein als unten angegeben. Sobald du dich mit dem Koordinator des Projekts in Verbindung gesetzt hast, wirst du einen besseren Überblick ĂŒber die tĂ€glichen Kosten haben.

ZusÀtzliche Kosten, die du als Freiwilliger in Portugal in Betracht ziehen solltest:

  • ProgrammgebĂŒhren
  • Flugtickets (gĂŒnstige FlĂŒge findest du hier)
  • Reiseversicherung (wir empfehlen World Nomads)
  • GebĂŒhren fĂŒr dein Visum, wenn nötig
  • persönliche Ausgaben

Ein exemplarischer Überblick ĂŒber die Lebenshaltungskosten fĂŒr Portugal (in US $, fĂŒr eine Person) ist:

đŸ’Č Gibt es kostenlose Freiwilligenprogramme in Portugal?

Derzeit gibt es in Portugal keine kostenlosen Freiwilligenprogramme, aber du kannst unsere Filteroption verwenden, um Freiwilligenprogramme auszuwÀhlen, die in deinem Budget liegen. Du kannst jederzeit unser Live-Chat-Team kontaktieren, das dir gerne dabei hilft.

Bitte denke daran, dass alle kostenpflichtigen Freiwilligenprogramme eine Unterkunft anbieten. Die Details auf der Programmseite geben dir einen guten Eindruck davon, was wÀhrend des Aufenthalts inbegriffen ist.

💡 Was du wissen solltest, bevor du dich in Portugal ehrenamtlich engagierst

Bevor du mit deinem Freiwilligenprogramm in Portugal beginnst, solltest du zunĂ€chst ĂŒber einige Dinge nachdenken. Die folgenden Punkte werden dir eine Vorstellung davon vermitteln, was dich wĂ€hrend deiner Reisen und der Zeit als Freiwilliger erwartet und worauf du achten solltest.

Kultur und Etikette

  • BegrĂŒĂŸung: MĂ€nner schĂŒtteln sich wĂ€hrend der BegrĂŒĂŸung in der Regel die Hand, Frauen geben sich KĂŒsse auf die Wange und umarmen sich.
  • Kirchenbesuch: Es gilt als respektlos, Kirchen wĂ€hrend der Messe zu besuchen. Das Fotografieren zu einer solchen Zeit ist definitiv unangebracht.
  • “Gratis”-HĂ€ppchen: Was immer du isst, musst du auch bezahlen, egal ob du es bestellt hast oder nicht. Es ist gĂ€ngige Praxis, dass Restaurants Brot, Oliven, KĂ€se und andere Leckereien auf den Tisch bringen, aber diese sind nie kostenlos und werden am Ende auf die Rechnung gesetzt. Wenn du sie nicht möchtest, kannst du sie mit einem höflichen "Nein, danke" zurĂŒck in die KĂŒche bringen.

Geld und Zahlung

  • Du brauchst nicht viel Bargeld bei dir zu tragen, da elektronische Zahlungen und Geldautomaten sehr verbreitet sind.
  • Wenn du jedoch ehrenamtlich an abgelegenen Orten arbeitest, ist es immer eine gute Idee, eine angemessene Menge Bargeld mitzufĂŒhren. Der nĂ€chste Geldautomat könnte weit entfernt sein.

đŸŠș Welche Sicherheits- und Vorsichtsmaßnahmen gelten fĂŒr Freiwillige in Portugal?

Bevor du mit deiner portugiesischen Freiwilligenarbeit im Ausland beginnst, solltest du ein paar Dinge beachten. Internationale Reisen bieten immer ein gewisses Abenteuer, aber deine Sicherheit geht vor, so dass du deine Freiwilligenerfahrung im Ausland in vollen ZĂŒgen genießen kannst:

  • Vergewissere dich, dass du eine internationale Reiseversicherung fĂŒr die Zeit in Portugal hast. Diese ist leicht zu bekommen und stellt sicher, dass du versichert bist, wenn dir wĂ€hrend deiner Reise etwas passiert.
  • Nehme Kopien deines Reisepasses und deiner Kreditkarten mit und bewahre diese fĂŒr alle FĂ€lle getrennt auf.
  • Du solltest nicht allein in abgelegenen Gegenden spazieren gehen, kein Bargeld oder hochwertige Elektronik vorzeigen und dich nicht ĂŒbermĂ€ĂŸig betrinken.
  • Das einzige Verbrechen, das du (meist in GroßstĂ€dten) erleben könntest, ist Diebstahl an ĂŒberfĂŒllten Orten oder in öffentlichen Verkehrsmitteln. Achte auf deinen Geldbeutel, besonders in Bussen oder ZĂŒgen.
  • Vermeide es, zu trampen und Fahrten von Fremden zu akzeptieren.
  • Trage fĂŒr NotfĂ€lle einen Erste-Hilfe-Kasten bei dir.
  • Vermeide das MitfĂŒhren großer Mengen Bargeld oder teuren Schmucks.
  • Lass dein GepĂ€ck oder andere persönliche GegenstĂ€nde nicht unbeaufsichtigt.
  • Vergewisser dich, dass du die richtige AusrĂŒstung fĂŒr jedes Wetter einpackst. Sonnencreme fĂŒr sonniges Wetter, aber geeignete RegenausrĂŒstung und Schuhe fĂŒr den Fall, dass du wandern gehst.
  • Wenn du wandern gehst, informiere vor der Abreise immer jemanden ĂŒber deinen Aufenthaltsort.
  • FĂŒr die Polizei-Hotline und die meisten NotfĂ€lle wĂ€hlst du in Portugal: 112

GesundheitsratschlÀge

Portugal ist ein Land mit sehr guten Gesundheitseinrichtungen. Achte darauf, dass du fĂŒr alle FĂ€lle das nĂ€chstgelegene Krankenhaus aufsuchst. Wenn du in der NĂ€he der Stadt wohnst, wirst du viele KrankenhĂ€user finden. Beachte die folgenden Gesundheitstipps , die dir helfen, die hĂ€ufigsten Reisekrankheiten zu vermeiden:

  • Wenn du sie noch nicht hast, benötigst du Impfstoffe gegen Hepatitis A und B, wenn du nach Portugal reist.
  • SchĂŒtze dich auf jeden Fall vor der starken Sonne, wenn du im Sommer reist oder in der NĂ€he des Meeres bist.
  • Wenn du gesundheitliche Probleme hast oder Medikamente einnimmst, solltest du die Medikamente und das Rezept unbedingt mitbringen. Das Rezept kann beim Passieren des Zolls wichtig sein.

Hinweise zum Packen

ABevor du deinen Koffer mit Badebekleidung, Shorts und Sonnenbrille fĂŒllst, hier eine nĂŒtzliche Liste von GegenstĂ€nden, die dir wĂ€hrend des Freiwilligenprogramms im Ausland nĂŒtzlich sein werden:

  • Reiseversicherung
  • Geld, Karten, Kreditkarten
  • Reisepass
  • In Portugal sind die Steckdosen vom Typ F. Die Standardspannung betrĂ€gt 220 V und die Standardfrequenz 50 Hz.
  • Wasserschuhe fĂŒr den Aufenthalt am oder um den Strand
  • Persönliche Medikamente, Erste-Hilfe-Kasten
  • Sonnenhut
  • Regenmantel
  • Schal
  • HandtĂŒcher
  • Geeignetes Schuhwerk zum Wandern etc.

đŸ•”đŸœâ€â™€ïž Wer kann als Freiwilliger in Portugal arbeiten?

Wie dir inzwischen wahrscheinlich aufgefallen ist, gibt es eine Vielzahl von Projekten, die von ihren Freiwilligen unterschiedliche FĂ€higkeiten und Fertigkeiten erwarten. Einige verlangen von den Freiwilligen, dass sie fĂŒr eine bestimmte Zeit im Programm bleiben, wĂ€hrend andere Programme flexibler sind.

WĂ€hrend du die spezifischen Anforderungen fĂŒr jedes Projekt auf der Programmseite der Organisation finden kannst, sind hier einige allgemeine Anforderungen aufgefĂŒhrt, die fĂŒr die meisten Projekte gelten:

  • FĂŒr die meisten Freiwilligenprojekte im Ausland mĂŒssen die Freiwilligen mindestens 18 Jahre alt sein. Im Zweifelsfall raten wir dir, dich mit dem örtlichen Projektleiter in Verbindung zu setzen, da einige Projekte Zulassungen erteilen und die Teilnahme von Freiwilligen ab 16 Jahren ermöglichen.
  • Du musst ĂŒber grundlegende Englischkenntnisse verfĂŒgen, um in Portugal Freiwilligenarbeit leisten zu können. Portugiesisch ist die offizielle Sprache. Wenn du in lĂ€ndliche Gebiete reisen solltest, kann es eine gute Idee sein, ein paar SĂ€tze zu lernen, da nicht jeder Englisch verstehen wird. Sei versichert, dass du in der Lage sein wirst, mit den Mitarbeitern des Freiwilligenprogramms auf Englisch zu kommunizieren.
  • Je nach dem Projekt, fĂŒr das du dich interessierst, musst du vor der Freiwilligenarbeit eventuell eine kriminelle HintergrundĂŒberprĂŒfung und eine GesundheitserklĂ€rung vorlegen.

Studenten können ihre ehrenamtliche Arbeitserfahrung als Praktikum in Portugal nutzen und zusĂ€tzliche Credits erhalten. Man kann die freiwillige Erfahrung auch als Arbeitsferien betrachten. Ob jung oder alt, du hast auf jeden Fall einen Platz in einem der Freiwilligenprogramme, der ideal fĂŒr dich ist und zu dir passt. Oft kommt den Menschen in den Sinn, dass sie viel Zeit brauchen, um sich freiwillig zu engagieren. Das stimmt aber nicht unbedingt. Freiwillige, die viel Zeit zur VerfĂŒgung haben, können sich selbstverstĂ€ndlich fĂŒr lĂ€ngere Zeit freiwillig engagieren, aber es gibt auch Möglichkeiten fĂŒr diejenigen, die eine kurze, aber sinnvolle Zeit in Portugal verbringen möchten. Eine Woche in Portugal als Freiwilliger kann bereits einen großen Unterschied machen.

❓ Wie kann ich in Portugal Freiwilligenarbeit leisten?

Wirf einen Blick auf die folgenden 3 Schritte, die dich auf deine Freiwilligenarbeit in Portugal und ein unvergessliches Abenteuer im Ausland vorbereiten werden:

  • PrĂŒfe, ob du zu dem portugiesischen Freiwilligenangebot passt, indem du dir ihre Anforderungen ansiehst.
  • Schau dir den Ort des Projekts an und entscheide, ob es ein Ort ist, an den du gerne reisen möchtest.
  • Setze dich mit der Organisation in Verbindung und prĂŒfe, ob eure Erwartungen und ZeitplĂ€ne ĂŒbereinstimmen. Wenn du dich fĂŒr eine Woche oder fĂŒr einen lĂ€ngeren Zeitraum als Freiwilliger in Portugal engagieren möchtest, sieh dir die Projektbeschreibungen fĂŒr weitere Details an.

🛂 Welche Visabestimmungen gelten fĂŒr Freiwillige in Portugal?

Als EU-BĂŒrger brauchst du kein Visum, um freiwillig in Portugal zu arbeiten. Die meisten anderen LĂ€nder können Portugal fĂŒr eine begrenzte Zeit ohne Visum besuchen. Bitte prĂŒfen anhand der folgenden Liste, ob dein Land ein Visum fĂŒr die Einreise nach Portugal benötigt.

Visa fĂŒr die LĂ€nder, die ein Visum benötigen, sollten vor der Einreise nach Portugal beantragt werden. Dies kann in der Regel durch die gastgebende Organisation und durch Kontaktaufnahme mit der nĂ€chstgelegenen Botschaft oder dem Konsulat, in dem du wohnst, erleichtert werden.

Hier sind ein paar Richtlinien, die bei internationalen Reisen immer gut zu befolgen sind:

  • Bitte ĂŒberprĂŒfe die aktuelle GĂŒltigkeit deines Reisepasses. Der Reisepass sollte mindestens 3 Monate nach deinem voraussichtlichen RĂŒckreisedatum gĂŒltig sein. Wir empfehlen jedoch dringend, stets mit einer 6-monatigen GĂŒltigkeitsdauer des Reisepasses zu reisen.
  • Vergewissere dich, dass dein Reisepass mindestens zwei leere Visaseiten enthĂ€lt, falls du ein Visum benötigen solltest und dieses verlĂ€ngern musst.
  • Bitte prĂŒfe, ob fĂŒr eventuelle Verbindungen ein Transitvisum erforderlich ist.
  • Vergewissere dich, dass du im Besitz eines gĂŒltigen RĂŒckreisetickets fĂŒr deine Heimreise bist.

Bitte beachte, dass die folgenden Informationen auf einem Best-Practice-Ansatz beruhen, der nach bestem Wissen und in Zusammenarbeit mit mehreren Freiwilligenorganisationen erstellt wurde. Du solltest sicherstellen, dass du deine Visabestimmungen mit deiner Kontaktperson bei Volunteer World besprichst. Im Zweifelsfall empfehlen wir auch, dich mit der portugiesischen Botschaft in deine Land in Verbindung zu setzen.

Als Freiwilliger in Portugal warten mehrere Programme auf deine Hilfe. Lese auf jeden Fall mehr ĂŒber die verschiedenen Programme auf unserer Website und bewerbe dich fĂŒr ein Programm, das deinen WĂŒnschen entspricht. Wir freuen uns darauf, deine Fragen zu beantworten und dich bei der Vorbereitung deines Freiwilligenabenteuers im Ausland zu unterstĂŒtzen!