Volunteer World
Open navigation

Freiwilligenarbeit in Costa Rica

Freiwilligenarbeit in Costa Rica ist deine Reise in eines der nachhaltigsten Länder der Welt...

Top 20 von 143 Programmen

Filter
Alle 143 Programme

Freiwilligendienste in Costa Rica

Hast du schon immer davon geträumt, geheimnisvolle Regenwälder, tosende Wasserfälle und aktive Vulkane zu erkunden? Möchtest du das echte Leben in deine Reise mit einbeziehen und einen positiven Einfluss auf dein Gastgeberland haben? Hast du schon länger über eine Freiwilligenarbeit in Mittelamerika mit spannenden Erlebnissen nachgedacht? Dann haben wir tolle Neuigkeiten für dich: All diese Dinge kannst du durch Freiwilligenarbeit in Costa Rica erfahren!

Hier findest du eine immense biologische Vielfalt, tolle Strände und Surfplätze. Dazu kannst du das erleben, was die Einheimischen „Pura Vida“ nennen – das pure Leben. Es gibt verschiedene Arten, wie du einen positiven Einfluss auf das Gastgeberland haben kannst. Wir haben die entsprechenden sozialen Projekte in Costa Rica zusammengetragen, und da ist garantiert auch die richtige Freiwilligenarbeit für dich dabei.

Costa Rica hat alles zu bieten, von üppigen Regenwäldern bis hin zu atemberaubenden Stränden und einer Vielzahl von Wildtieren. Nutze die Chance, dieses grüne Juwel zu entdecken, während du dich als Freiwilliger meldest und etwas zurückgibst. Nimm an einem der Gemeindeprojekte teil und knüpfe Kontakte zu den Einheimischen oder nimm dir eine Auszeit von allem und arbeite als Freiwilliger in einem der vielen Naturschutzprogramme mit. Bevor wir näher auf die verschiedenen Möglichkeiten der Freiwilligenarbeit eingehen, hier ein paar interessante Fakten über Costa Rica:

  • Nicoya, an der Westküste Costa Ricas gelegen, ist eine bekannte blaue Zone. Seine Einwohner werden häufig über 100 Jahre alt.
  • Costa Rica beherbergt 5% der weltweiten Artenvielfalt.
  • Costa Rica regeneriert über 99% seines Stroms mit erneuerbarer Energie!
  • Es wird als einer der glücklichsten Orte der Welt eingestuft.
  • Costa Rica hat keine Armee. Das Militär wurde nach dem Sieg im Bürgerkrieg von 1948 abgeschafft.

🇨🇷 Welche Freiwilligenprojekte gibt es in Costa Rica?

Costa Rica ist bekannt für seine Artenvielfalt und seinen Naturreichtum. Du findest hier viele Naturschutzprojekte, aber es gibt auch zahlreiche Gemeindeprojekte, bei denen du die örtliche Gemeinde als Englischlehrer oder bei der Kinderbetreuung unterstützen kannst. Die meisten Gemeindeprojekte sind in San Jose, der Hauptstadt Costa Ricas, angesiedelt. Wenn du es vorziehst, in der Nähe einer lebendigen Stadt zu arbeiten, gibt es in San Jose viele großartige Möglichkeiten für Freiwilligenarbeit.

Wenn du auf der Suche nach einem Ziel mit atemberaubender Natur und freundlichen Menschen sind, ist Costa Rica eine ausgezeichnete Wahl!

Diejenigen, die sich Sorgen machen, dass sie nicht genug Zeit für eine Freiwilligenarbeit haben, können eine kurzzeitige Freiwilligenarbeit in Costa Rica leisten. Mithilfe der Filteroption kannst du nach Freiwilligenprojekten suchen, die nur eine oder zwei Wochen deiner Zeit in Anspruch nehmen.

Bevor du als Freiwilliger nach Costa Rica gehst, solltest du darüber nachdenken, was du von einem Projekt erwartest und auf welche Arten du andere mit deinen Fähigkeiten unterstützen kannst. Auf dieser Seite haben wir die verschiedenen Freiwilligenjobs für die unterschiedlichen Programme in Costa Rica etwas näher beschrieben. Schau dir die einzelnen Projekte genauer an, und du wirst sicher das passende für dich finden. Falls du dir noch nicht sicher bist, in welchem Bereich du als Freiwilliger aktiv werden willst, haben wir dir hier eine Übersicht aufgestellt, damit du eine bessere Vorstellung davon hast, was auf dich zukommt und wo du überall als Freiwilliger in Costa Rica tätig werden kannst.

🐒 Wie kann ich zum Tierschutz in Costa Rica beitragen?

Wenn dich Freiwilligenprojekte mit Tieren im Ausland interessieren, dann bist du in Costa Rica genau richtig, denn in diesem atemberaubenden Land gibt es zahlreiche solcher Projekte. In den Regenwäldern von Costa Rica sind viele faszinierende Kreaturen heimisch geworden. So könnten dir zum Beispiel folgende Tiere über den Weg laufen:

  • Affen (Kapuzineraffen, Brüllaffen und Klammeraffen)
  • Faultiere
  • Wildkatzen ( Jaguare, Ozelots, Pumas, Jaguarundis, Langschwanzkatzen)
  • Wickelbären (seine scharfen Klauen und runden Ohren brachten ihm den Spitznamen „Honigbär“ ein)
  • exotische Vögel (z. B. die berühmten Tukane, Aras oder Kolibris)

🐕 Wie kann ich als Freiwilliger in einer Tierauffangstation in Costa Rica helfen?

Leider fallen immer mehr Tiere dem Verlust ihres Lebensraumes, Wilderern und dem illegalen Haustierhandel zum Opfer. Gerettete Tiere werden übergangsweise in einer örtlichen Auffangstation aufgenommen, wo sich Freiwillige um verwaiste oder verletzte Exemplare kümmern und sich somit vollkommen dem Tierschutz widmen, indem sie:

  • das Futter vorbereiten
  • die Käfige reinigen
  • allgemeine Tierhaltungsaufgaben erledigen, bis die Tiere wieder in den Regenwald entlassen werden können.

In einigen Fällen kann es vorkommen, dass die Tiere medizinisch behandelt werden müssen, deswegen sind Freiwillige mit Erfahrung im tiermedizinischen Bereich besonders gerne gesehen. Einige Bewohner des Regenwaldes können leider nicht in ihre ursprüngliche Heimat zurückkehren. Sie finden ein neues Zuhause in einem Tierschutzreservat, wo Freiwillige für ihr Wohlergehen und den Tierschutz sorgen.

Es gibt auch Tierauffangstationen, die sich darauf konzentrieren, streunenden Katzen und Hunden zu helfen. Hundeliebhaber finden auf jeden Fall Programme, bei denen sie als freiwillige Helfer in Tierheimen tätig werden können. Die Hunde werden sich bei dir mit viel Lecken und Schwanzwedeln bedanken!

🦥 Wie kann ich zum Schutz der Faultiere in Costa Rica beitragen?

Wenn du dich als Freiwilliger für eine Faultierauffangstation in Costa Rica engagieren möchtest, wird es dich freuen zu erfahren, dass es eine Vielzahl von Einrichtungen gibt, die deine Hilfe benötigen. Faultiere sind süße, träge Tiere, die sich in den Baumkronen des Regenwaldes aufhalten. Sie sind von der Abholzung bedroht und verlieren ihren natürlichen Lebensraum. Aus diesem Grund kommen viele in eine Tier- oder Faultierauffangstation.

Wenn du dich fragst, wie ein Tag als Freiwilliger für den Schutz der Faultiere in Costa Rica aussehen würde, sind dies einige der Hauptaufgaben:

  • Fütterung der Faultiere im Tierheim oder im Tierrettungszentrum
  • Reinigung der Faultiergehege
  • Hilfe bei der Durchführung der nötigen tierärztlichen Behandlungen
  • Besucher durch das Rettungszentrum führen und sie aufklären

🐢 Wie kann ich zum Meeresschildkrötenschutz in Costa Rica beitragen?

Mit vier Arten von gefährdeten Meeresschildkröten, der Oliv-Bastardschildkröte, der Lederschildkröte, der Echten Karettschildkröte und der Grünen Meeresschildkröte, ist es einfach, ein Freiwilliger für den Schutz der Meeresschildkröten in Costa Rica zu werden. Sowohl an der karibischen als auch an der pazifischen Küste gibt es das ganze Jahr über Programme. Wenn du ein Meeresschildkröten-Schutzprojekt in Costa Rica unterstützen möchtest, informiere dich über die Programme zum Schutz der Meeresschildkröten in Costa Rica.

Deine Freiwilligenarbeit mit diesen Geschöpfen wird eine einzigartige Erfahrung sein und ist eines der beliebtesten Freiwilligenprogramme in Costa Rica. Dies sind einige der Aufgaben, die du als Freiwilliger für den Meeresschildkrötenschutz übernehmen wirst:

  • am Strand patrouillieren
  • Bewachung von Schildkrötennestern
  • Retten von Schildkröteneiern
  • das Freilassen von Babyschildkröten in den Ozean
  • Hilfe bei der Säuberung der Ozeane

Wahrscheinlich wirst du bei deinem Freiwilligendienst gebeten, bei der Säuberung des Strandes oder des Ozeans zu helfen. Die Ansammlung von Plastik im Meer ist eine große Bedrohung für Meeresschildkröten, und die Beseitigung von Plastik wird zu ihrem Schutz beitragen.

🌳 Welche Umweltschutzprogramme gibt es in Costa Rica?

Mit über 500.000 Pflanzen- und Tierarten ist Costa Rica einer der artenreichsten Orte der Erde und beherbergt knapp 4% der gesamten Artenvielfalt auf der Erde.

Freiwillige können auf viele verschiedene Arten dabei helfen, die blühende Landschaft und Natur von Costa Rica zu schützen. Du könntest zum Beispiel einem Naturschutzprojekt beitreten und die „Guardabosques“ – die Wildhüter – unterstützen. Hier sind einige deiner möglichen Aufgaben im Bereich der Natur:

  • Reinigung und Wartung von Waldwegen und Pfaden
  • Überwachung und Dokumentierung der Flora und Fauna
  • Beobachtung exotischer Säugetiere und Vögel in ihrem natürlichen Lebensraum
  • Teilnahme an örtlichen Aufforstungsmaßnahmen
  • Unterstützung als Reiseführer oder Übersetzer für Touristen

👩🏽‍🌾 Wie kann ich die nachhaltige Landwirtschaft in Costa Rica unterstützen?

Um der Abholzung der Wälder aufgrund von umweltschädlichen Landwirtschaftsmaßnahmen entgegenzuwirken, fördern einige Projekte ökologische Landwirtschaft im Land und erklären den Einheimischen umweltfreundliche und nachhaltige Wege für ihren Getreideanbau. Zu deinen Aufgaben bei deiner Freiwilligenarbeit auf einer Ökofarm gehören:

  • das Pflanzen und Wässern von Getreide
  • das Ernten von Obst und Gemüse
  • das Sorgen für die Tiere, die auf der Farm leben.

🐳 Wie kann ich zum Schutz der Ozeane in Costa Rica beitragen?

Costa Rica ist ein großartiges Ziel für den Meeresschutz. Freiwillige, die gern in der Nähe des Ozean sind, finden in der Karibik oder im Pazifik Möglichkeiten, gefährdete Meereslebewesen zu schützen. Hilf bei einem Projekt zur Säuberung des Ozeans, um die Gewässer frei von Plastik zu halten. Dadurch werden die negativen Auswirkungen auf das Meeresleben, das ständig Plastik aus dem Ozean aufnimmt, verringert.

Freiwillige, die gerne tauchen, können ein Meeresschutzprojekt unterstützen, indem sie Fische, Wale oder das Korallenriff beobachten. Sammle wertvolle Daten über diese Arten, um ein besseres Verständnis ihres Verhaltens und ihrer Überlebensrate zu erhalten.

👩🏽‍🏫 Kann ich in Costa Rica als freiwilliger Lehrer arbeiten?

Wenn du in Costa Rica Hilfsprojekte für Kinder und Erwachsene unterstützen möchtest, dann bist du an einer Schule bestens ausgehoben. Auch wenn es in Costa Rica im Vergleich zu seinen Nachbarländern relativ wenige Analphabeten gibt, werden freiwillige Lehrer – besonders in einkommensschwachen Gegenden – immer gebraucht. Wenn du fließend Englisch sprichst oder vielleicht sogar Muttersprachler bist, kannst du deine Kenntnisse an Kinder aller Altersgruppen weitergegeben und ihr Interesse für fremde Sprachen und Kulturen wecken.

Welche Stärken und Interessen du auch haben magst, du kannst sie in deiner Freiwilligenarbeit einsetzen und den Kindern Mathematik, Sport, Wissenschaft oder Kunst beibringen. Einige Projekte haben sich zum Beispiel auf Musikunterricht spezialisiert, wenn du also ein Instrument spielst oder ein leidenschaftlicher Sänger bist, dann wäre das doch eine tolle Mission während deiner Freiwilligenarbeit in Costa Rica.

👶🏽 Kann ich als Freiwilliger bei der Kindertagesbetreuung helfen?

Wenn du gerne mit Kindern arbeitest, aber Unterrichten nicht unbedingt dein Ding ist, dann wäre die Arbeit für ein Tagesbetreuungsprojekt eine Option für dich. Diese Projekte kümmern sich um jüngere Kinder, die nicht in die Schule oder den Kindergarten gehen, oder um ältere Kinder, wenn diese von der Schule kommen. Vor allem für Familien mit einem geringen Einkommen oder alleinerziehende Eltern ist es fast unmöglich, eine Tagesstätte für ihre Kinder zu bezahlen, deswegen profitieren sie enorm von diesen Projekten und den freiwilligen Helfern. Mögliche Aufgaben bei deiner Freiwilligenarbeit in einer Tagesstätte wären:

  • Spiele und andere Aktivitäten organisieren
  • Handarbeiten mit den Kindern
  • Beim Füttern und Waschen von Kleinkindern helfen
  • Personal bei der allgemeinen Aufsicht unterstützen
  • Kindern bei ihren Hausaufgaben helfen
  • Kindern mit Lernschwächen oder Behinderungen Einzelunterricht geben

🧒🏽 Was gibt es bei der Arbeit in einem Waisenhaus zu beachten?

Du könntest auch in einem örtlichen Waisenhaus arbeiten und den Kindern neue Hoffnung geben. Bevor du dich allerdings für Freiwilligenarbeit in einem Waisenhaus in Costa Rica entscheidest, solltest du sicher sein, dass du die auf dich wartenden Aufgaben verstehst und genau weißt, was auf dich zukommt.

Du wirst hier mit Kindern arbeiten, deren Eltern nicht unbedingt gestorben sind. Viele dieser Kinder mussten Gewalt oder Missbrauch erleiden und sind durch ihre Erlebnisse traumatisiert. Deswegen ist es notwendig, dass Freiwillige die individuell für das Projekt geforderten Fähigkeiten haben MÜSSEN. Wenn du diese nicht hast, bringst du dich und die Kinder in Gefahr.

🤑 Wie hoch sind die Lebenshaltungskosten als Freiwilliger in Costa Rica?

Das empfohlene tägliche Budget für ein Leben als Freiwilliger in Costa Rica liegt zwischen 25 und 77 US-Dollar. Diese Schätzung basiert auf dem Durchschnittspreis der Dienstleistungen, die du in Anspruch nehmen könntest, und der Dinge, die du vielleicht kaufen möchtest. Sie stellen einen allgemeinen Überblick über die Kosten in diesem Land dar, damit du dich darauf vorbereiten und das nötige Geld sparen kannst.

Weitere Kosten, die zu beachten sind:

Hier ein exemplarischer Überblick über die Lebenshaltungskosten für Freiwillige in Costa Rica (in US$, für eine Person):

💲 Gibt es kostenlose Freiwilligenprogramme in Costa Rica?

Für die meisten Freiwilligenprogramme ist eine Gebühr zu entrichten, die deine Unterkunft abdeckt. Ein Teil der Gebühr wird manchmal zur Förderung der Aktivitäten der Freiwilligenorganisation verwendet. Du kannst unsere Filteroption verwenden, um nach Projekten innerhalb deines Budgets zu suchen. Es gibt einige sehr budgetfreundliche Freiwilligenprogramme in Costa Rica. Prüfen unbedingt die Programmdetails!

💡 Das solltest du vor der Reise wissen

Eine Reise ins Ausland zieht immer einige Probleme und Vorsichtsmaßnahmen mit sich, die man bedenken sollte – selbst in einem so beliebten Reiseziel wie Costa Rica. Wenn du dich ein wenig über die örtliche Kultur, Eigenarten, Land und Natur informierst, kannst du ganz leicht mögliche Probleme und Missverständnisse vermeiden. und deine Zeit in Costa Rica in vollem Umfang genießen.

Hier sind ein paar kulturelle Tipps, an die du bei deiner Freiwilligenarbeit in Costa Rica denken solltest:

  • Costa Ricaner sind auch als Ticos bekannt. So nennen sie sich selbst.
  • Es ist üblich, dass Ticos sich bei der Begrüßung gegenseitig auf die Wange küssen.
  • Es ist wichtig, sich angemessen zu kleiden, wenn man in die Stadt geht. Ziehe Flip-Flops und Shorts nur am Strand an.
  • Mit dem Zeigefinger auf andere zu zeigen gilt als unhöflich, ebenso wie die Füße auf Möbel zu legen.
  • Obwohl Ticos nicht die pünktlichsten sind, beginnen die meisten geschäftlichen Besprechungen pünktlich.

🦺 Welche Sicherheits- und Vorsichtsmaßnahmen sollte ich beachten?

Obwohl Costa Rica im Vergleich zu anderen Ländern in Lateinamerika, relativ sicher ist, ist es nicht mit den Sicherheitsstandards in westlichen Ländern zu vergleichen. Hier sind einige Tipps für dich, damit du sowohl als Freiwilliger als auch als Tourist sicher durch Costa Rica reisen kannst:

  • Sei besonders vorsichtig, wenn du Wertsachen mit dir führst. Solltest du sie nicht unbedingt brauchen, wäre es eine gute Idee, sie im Hotelsafe zu lassen.
  • Nimm keine größeren Mengen Bargeld mit, nur das, was du an dem Tag brauchst.
  • Achte auf die wechselhaften Wetterbedingungen und ändere deine Pläne, falls das Wetter zu unsicher wird.
  • Du solltest keine Tiere anfassen oder füttern, die du nicht kennst.
  • Ob als Fußgänger oder Autofahrer, achte immer auf den Verkehr um dich herum, besonders in sehr belebten Gebieten. Die Anzahl der Autounfälle ist besonders in Städten sehr hoch.

Gesundheitstipps

Um das Risiko einer Erkrankung während deiner Freiwilligenarbeit möglichst gering zu halten, haben wir hier einige Tipps für dich, damit deine Zeit in Costa Rica ein echtes Highlight für dich wird:

  • Wenn du viel Zeit im Freien in der Hitze verbringst, solltest du salzige Snacks essen und viel Wasser trinken, um hydriert zu bleiben und das Salz zu ersetzen, das du durchs Schwitzen verlierst.
  • Trage langärmlige Hemden und lange Hosen und nutze Insektenspray, um Insektenstiche zu vermeiden.
  • Sprich mit deinem Arzt über nötige Impfungen für deine Reise nach Costa Rica. Allen Reisenden wird empfohlen, sich gegen Tetanus, Hepatitis A und Typhus impfen zu lassen. Wenn du durch sehr ländliche und abgelegene Gegenden wandern möchtest, empfiehlt der amerikanische Gesundheitsdienst CDC außerdem Impfungen gegen Tollwut, Tuberkulose und Hepatitis B.

Unbedingt einpacken

Je nach Jahreszeit gibt es einige grundlegende Dinge, die du unbedingt für deine Reise nach Costa Rica einpacken solltest, um dir dein Leben hier während deiner Freiwilligenarbeit etwas einfacher zu machen! Natürlich kannst du die meisten Dinge auch in Costa Rica kaufen, allerdings dürften sie in deiner Heimat etwas günstiger sein, und du hast wahrscheinlich auch eine größere Auswahl. Wir empfehlen dir, dass du folgende Dinge mit nach Costa Rica nimmst:

  • Eine leichte Jacke und Regenkleidung, besonders während der Regensaison (Mai bis Dezember).
  • Eine Taschenlampe, ein Fernglas und gute Wanderschuhe für deine Outdoor-Abenteuer.
  • Kopien all deiner wichtigen Unterlagen, die du für den Notfall in deiner Unterkunft aufbewahren kannst.
  • Ein Erste-Hilfe-Set und Insektenspray.

Schau dir diesen Blogpost an, wenn du mehr darüber erfahren willst, was du unbedingt mitnehmen solltest.

🕵🏽‍♀️ Wer kann Freiwilligenarbeit in Costa Rica leisten?

Du hast inzwischen sicherlich bemerkt, dass die vielen verschiedenen Projekte unterschiedliche Fertigkeiten und Fähigkeiten von den Freiwilligen verlangen.

Du findest zwar die entsprechenden Anforderungen für jedes Projekt auf der jeweiligen Programmseite, trotzdem haben wir hier schon mal einige allgemeine Anforderungen, die auf die meisten Projekte für Freiwilligenarbeit in Costa Rica zutreffen:

  • Das Mindestalter für Freiwillige in Costa Rica liegt zwischen 16 und 18 Jahren, abhängig von dem jeweiligen Projekt. Wende dich im Zweifel an den örtlichen Projektkoordinator, er kann dir sagen, ob du dich dem entsprechenden Projekt anschließen kannst.
  • Du solltest zumindest ein bisschen Spanisch und flüssig Englisch sprechen, wenn du Kinder unterrichten möchtest.
  • Bei allen Projekten, bei denen du mit Kindern arbeitest oder unterrichtest, wird dein Führungszeugnis überprüft, und du musst mindestens vier Wochen an dem Projekt teilnehmen.

Für diejenigen, die nur über wenig Zeit verfügen, gibt es Kurzprogramme, die von ihren Freiwilligen kein langes Engagement erfordern. Dies ist eine großartige Möglichkeit für vielbeschäftigte Berufstätige, sich freiwillig zu engagieren und einen sinnvollen Beitrag zu einer großen Sache zu leisten.

🛂 Welche Visabestimmungen gelten für Freiwilligenarbeit in Costa Rica?

Du hast es bis zum letzten Abschnitt dieses Ratgebers geschafft, und hier haben wir einen weiteren wichtigen Aspekt für deine Reise aufgeführt: Wie bekommst du für deine Freiwilligenarbeit in Costa Rica ein Visum?

Die folgenden Informationen sollen nur die einfachste Herangehensweise darstellen und wurden mit bestem Wissen und in Zusammenarbeit mit verschiedenen Freiwilligenprojekten erstellt. Deswegen solltest du unbedingt deine Visaanforderungen mit deiner Kontaktperson auf Volunteer World besprechen. Solltest du irgendwelche Zweifel haben, wende dich bitte an die costa-ricanische Botschaft oder das costa-ricanische Konsulat in deinem Land.

Allgemeine Informationen zur Einreise

Allgemeine Anforderungen, an die du dich bei deiner Ankunft in Costa Rica halten solltest:

  • Überprüfe, wie lange dein Reisepass gültig ist. Der Reisepass sollte mindestens noch drei Monate nach deiner erwarteten Rückkehr gültig sein.
  • Achte darauf, dass dein Reisepass mindestens zwei leere Seiten für Visa hat. In Costa Rica ist es erforderlich, dass du genügend leere Seiten in deinem Reisepass hast, damit du bei deiner Ankunft und Abreise die erforderlichen Stempel erhalten kannst.
  • Außerdem musst du ein gültiges Rückflugticket für deine Ausreise aus Costa Rica haben.
  • Zu guter Letzt solltest du überprüfen, ob ein Durchreisevisum für eine Reiseverbindung erforderlich ist Besonders bei Flügen mit Zwischenstopp in den USA musst du die entsprechenden Einreise- und Durchreisebestimmungen bedenken.

Beste Herangehensweise für Kurzzeitfreiwillige

Wenn du aus Australien, der Schweiz, den USA oder der EU (einschließlich Großbritannien) kommst, darfst du mit einem Touristen-Visum bis zu 90 Tage lang als Freiwilliger hier arbeiten. Du erhältst dieses Touristen-Visum bei deiner Ankunft am Flughafen. Um den entsprechenden Stempel von der Einwanderungsbehörde zu erhalten, kannst du Tourismus als Reisegrund angeben.

Beste Herangehensweise für Langzeitfreiwillige

Wenn du länger als 90 Tage als Freiwilliger in Costa Rica arbeiten möchtest, solltest du ein vorläufiges Visum beantragen.

Um dir diesen Schritt so leicht wie möglich zu machen, findest du hier das Antragsformular. Reiche das ausgefüllte Antragsformular bei der costa-ricanischen Botschaft oder dem costa-ricanischen Konsulat. in deiner Nähe ein. Dort erhältst du alle weiteren Informationen und eine Checkliste für alle Dokumente, die du bei deiner Beantragung einreichen musst.

Bitte denke daran, dass die Bearbeitung des Antrags sich länger als einen Monat hinziehen kann, deswegen raten wir dir, genug Zeit dafür einzuplanen. Außerdem gibt es eine zweite Alternative, wenn du länger als 90 Tage im Land bleiben möchtest. In diesem Fall könntest du ganz einfach für ein paar Tage in ein Nachbarland wie Panama oder Nicaragua gehen und anschließend einen weiteren 90-Tage-Stempel erhalten, wenn du erneut in Costa Rica einreist (denk bitte daran, dass du eine weitere freie Seite für ein Visum und ein neues Rückreiseticket für die Ausreise aus Costa Rica brauchst, wenn du dich für diese Option entscheidest).

Freiwilligenarbeit in Costa Rica ist aufgrund der wunderschönen Natur und der Artenvielfalt eine einzigartige Erfahrung. Ganz gleich, ob du dich für eine Freiwilligenarbeit im Umwelt-, Tier- oder Meeresschutz entscheidest, deine Bemühungen werden sehr geschätzt. Wenn du eher ein sozialer Freiwilliger bist, unterstütze die lokale Gemeinschaft, indem du dich für eines der Bildungsprogramme meldest.

In Costa Rica gibt es eine Vielzahl von Freiwilligenprogrammen. Wir helfen dir gerne, das richtige Projekt für dich zu finden!