Volunteer World
Open navigation

Krankenschwester im Ausland

Als Krankenschwester im Ausland kannst du deine Karriere in der Krankenpflege beginnen und neue berufliche Möglichkeiten für deine Zukunft eröffnen...

Top 20 von 47 Programmen

Filter
Ausgezeichnet 4.8 (51)
283 €  / Woche · 2  ‑  12  Wochen · Alter  18+ · Has Wifi

More than ever, nursing remains the thread that combines the healthcare systems and communities that keep our patients alive. Students & Trained Professionals welcome.

Airport Taxi
Unterkunft
Verpflegung
Details
Brilliant 4.7 (406)
260 €  / Woche · 2  ‑  24  Wochen · Alter  17+ · Has Wifi

Gain practical medical experience and insight on PMGY’s medical elective programme in India, whilst bringing support to some of Delhi’s poorest people.

Airport Taxi
Unterkunft
Verpflegung
Details
Alle 47 Programme

Freiwilligendienste und Auslandspraktika als Krankenpfleger/in

Hier ist ein Aufruf an alle Personen, die an der Medizin interessiert sind, mit dem Wunsch zu reisen und wertvolle Erfahrungen zu sammeln! Deine Hilfe wird auf der ganzen Welt dringend benötigt. Unzählige Entwicklungsländer bieten Praktikumsplätze für Schülerinnen und -schüler und Studenten an, um ihr medizinisches System zu unterstützen. Freiwillige, die gerne anderen helfen und eine Zukunft in der medizinischen Welt anstreben, können sich bereit für eine lebensverändernde internationale Erfahrung machen. Freiwillige Krankenschwestern und Krankenpfleger werden während dieser freiwilligen Krankenpflegeprojekte Kenntnisse erwerben, die an der medizinischen Fakultät niemals vermittelt werden. Mach dich auf Projekte im Ausland gefasst, die dich mit großen Augen und in vielerlei Hinsicht bewegen werden. Schließe dich einem Projekt in Afrika, Asien oder Südamerika an und helfe der örtlichen Gemeinschaft, Zugang zu der Krankenpflege zu erhalten, die sie verdient.

🏥 Warum sollte ich als Krankenschwester im Ausland arbeiten?

Diejenigen von uns, die in entwickelten Regionen leben, haben leichten Zugang zu einer ausgezeichneten Gesundheitsversorgung mit gut ausgebildeten Fachkräften. Weniger entwickelte Regionen können sich jedoch nicht immer auf die gleiche Qualität der Versorgung in den Krankenhäusern verlassen und es mangelt ihnen oft an gut ausgebildeten Fachkräften. Möglichkeiten für freiwillige Pflegekräfte können in diesen Regionen einen Unterschied machen, indem sie Krankenhäuser oder Gesundheitszentren in einem Entwicklungsland unterstützen.

Den weniger privilegierte Gemeinschaften helfen

Glücklicherweise gibt es internationale medizinische Freiwilligenorganisationen, die den Bedarf an medizinischer Unterstützung in den Regionen im Ausland festgestellt haben, die diese am dringendsten benötigen. Diese Organisationen arbeiten mit Krankenhäusern und Kliniken innerhalb der lokalen Gemeinschaft zusammen und sind auf die Hilfe von freiwilligen Krankenpflege-Praktikanten angewiesen, um ihren Traum zu verwirklichen, den weniger Glücklichen zu helfen. Sie sind leidenschaftlich daran interessiert, Freiwillige für Krankenpflegeschülerinnen und -schüler zu gewinnen, um Menschen mit begrenzten Ressourcen zu behandeln, und haben sich auf Gebiete wie Afrika, Asien und Südamerika konzentriert.

Internationale Erfahrung

Wenn du eine medizinische Ausbildung absolvierst und gerne medizinische Erfahrungen in einem Krankenhaus im Ausland sammeln möchtest, ist die Freiwilligenarbeit für ein Pflegepraktikum im Ausland eine ausgezeichnete Gelegenheit. Freiwillige, die ein Praktikum in einem der Projekte absolvieren, erhalten einen besseren Einblick in die Gesundheitspraktiken in Entwicklungsländern. Du bekommst die einzigartige Chance, mit einem internationalen Team zusammenzuarbeiten, mehr über die Kultur zu erfahren und zu erleben, wie es ist, im Ausland unter nicht idealen Bedingungen zu arbeiten.

Freiwillige für Krankenpflegepraktika sollten diese Chance nutzen, sich an einem der Projekte zu beteiligen und der örtlichen Gemeinde zu helfen. Setze dich dafür ein, dass Länder wie Afrika, Asien und Südamerika die Gesundheitsversorgung erhalten, die sie verdienen. Internationale Freiwillige sind bei medizinischen Programmen sehr begehrt. Unterstütze ein örtliches Krankenhaus im Ausland und sammel wertvolle Arbeitserfahrung.

đźš‘ Was werde ich bei Freiwilligenarbeit als Krankenschwester tun?

Es gibt mehrere Praktika für Krankenschwestern und Krankenpfleger, in denen du deine pflegerischen Fähigkeiten gut einsetzen kannst. Jedes Projekt hat einen anderen Schwerpunkt, so dass du dir genau überlegen solltest, worauf du dich spezialisieren möchtest. Hier sind einige Möglichkeiten, die du in Betracht ziehen kannst:

  • Allgemeine Medizin
  • Chirurgische Säle
  • Ambulante Patienten
  • Kinderstation

Abhängig von deinem Fachgebiet und deinem Arbeitsschwerpunkt wählst du ein Programm, das diesen Fähigkeiten entspricht. Wenn du über mehr Erfahrung verfügst, wirst du während des Krankenpflege-Praktikumsprogramms mehr Verantwortung übernehmen können. Freiwillige, die nicht auf medizinische Erfahrung zurückgreifen können, werden viel lernen, wenn sie die Ärzte und andere Krankenschwestern vor Ort beobachten und ihnen während der Projekte assistieren. Die meisten Programme konzentrieren sich auf die Bereitstellung medizinischer Versorgung. Als Freiwilliger in einem der Projekte für Krankenpflegepraktika im Ausland kannst du erwarten, dass du bei den folgenden Aufgaben mitarbeitest:

  • Beobachtende Eingriffe
  • BĂĽroverwaltung
  • Gesundheitsdatenerfassung und -speicherung
  • Betreuung von Patienten
  • Berichterstattung fĂĽr ambulante Pflege
  • Wechselverbände
  • Ăśberwachung der Genesung
  • Blutdruck prĂĽfen
  • UnterstĂĽtzung in der Notaufnahme
  • Wiegen von Babys
  • Erste Hilfe leisten

Volontäre, die noch an der medizinischen Fakultät studieren, können auf dem Programm neben dem praktischen medizinischen Know-how wertvolle internationale Erfahrungen sammeln. Es ist auch wahrscheinlich, dass du aufgrund der begrenzten Ressourcen und des Überflusses an Patienten in dieser Umgebung mehr üben kannst.

Praktikumsprojekte im Ausland geben dir einen Einblick, wie die Arbeit im Bereich Gesundheitswesen in einem ganz anderen Teil der Welt aussieht.

10 Wesentliche Fähigkeiten in der Krankenpflege

Für den Fall, dass du dir nicht sicher bist, ob du ein guter medizinischer Fachmann wärst, haben wir einige Merkmale aufgelistet, die hervorragend sind, wenn man diese 10 wesentlichen Fähigkeiten in der Krankenpflege besitzt:

  • Kommunikationsfähigkeiten
  • Emotionale Stabilität
  • Empathie
  • Flexibilität
  • Aufmerksamkeit zum Detail
  • Zwischenmenschliche Fähigkeiten
  • Physikalische Ausdauer
  • Problemlösungsfähigkeiten
  • Respekt fĂĽr Menschen aller Kulturen
  • Gute Arbeitsethik

Es ist nicht notwendig, alle Kästchen anzukreuzen, aber es ist ein guter Leitfaden, der dir bei der Entscheidung hilft, ob du ein guter Kandidat für internationale Freiwilligeneinsätze von Krankenschwestern und Krankenpflegern sein kannst. Ein langfristiges Engagement ist immer ein großes Plus, wenn du deine Fähigkeiten weiterentwickeln willst. Es ist jedoch auch möglich, an einem teilzunehmen.

Es wird viele Gelegenheiten geben, aus dieser Erfahrung zu lernen, aber bedenke auch, dass es nicht immer einfach sein wird. Als freiwillige Krankenschwester oder freiwilliger Krankenpfleger wirst du schwierige Situationen und heikle Szenen erleben, auf die du nach einem Jahr Medizinstudium nicht vorbereitet bist. Deine Grenzen werden während eines Pflegepraktikums im Ausland auf die Probe gestellt. Gebe dein Bestes als Freiwillige/r und bewahre einen kühlen Kopf. Denk daran, es wird eine unvergessliche Erfahrung!

Welche Sprachkenntnisse sind fĂĽr ein Praktikum in der Krankenpflege erforderlich?

Englisch ist die Hauptsprache bei allen Projekten, daher ist es wichtig, dass Freiwillige und Studierende ein gutes Verständnis der englischen Sprache haben. Dies ist wichtig, um mit dem Personal des Pflegeprojekts und anderen Freiwilligen zu kommunizieren. Für Projekte in Südamerika wäre es großartig, wenn du vor deiner Abreise Grundkenntnisse in Spanisch erwerben würdest. Wenn du einige spanische Wörter kennst, wird dein Abenteuer als Freiwilliger in der Krankenpflege viel leichter.

🌏 Wo kann ich freiwillig als Krankenpfleger im Ausland arbeiten?

Es sind Entwicklungsgebiete wie Afrika, Lateinamerika und Asien, die deine Hilfe am dringendsten benötigen, weil es in diesen Gebieten am meisten an einer angemessenen Gesundheitsversorgung mangelt. Wenn du dich dafür entscheidest, als Freiwilliger in der Krankenpflege zu arbeiten, bereite dich auf ein Abenteuer vor, das dich an interessante und erlesene Orte auf der Erde führen wird. Sei darauf vorbereitet, die liebenswürdigsten und optimistischsten Menschen zu treffen, denen du trotz ihrer Lebensbedingungen begegnen wirst. Lass uns einige der Möglichkeiten für deine Freiwilligenerfahrung im Ausland näher betrachten.

Lateinamerika

Freiwillige, die gerne ihr Spanisch auffrischen wollen, können nach Lateinamerika reisen, um dort Erfahrungen in der Krankenpflege zu sammeln. Biete deine Hilfe an kulturell unterschiedlichen Orten an und nutze die Gelegenheit, die einzigartige Umgebung von Ländern wie Peru, Ecuador, Guatemala und Jamaika zu erkunden.

Afrika

Juwelen Afrikas wie Ghana, Kenia und Südafrika warten auf freiwillige Krankenschwestern, die in den örtlichen Krankenhäusern helfen. Erlebe die wirkliche Seite Afrikas und stelle deine Zeit zur Verfügung, um das Leben der weniger Glücklichen zu verbessern.

Asien

Ehrenamtliche Krankenschwestern, die gerne touristische Hotspots wie die Philippinen und Sri Lanka besuchen und gleichzeitig medizinische Hilfe leisten möchten, das ist die Chance! Oder du kannst das farbenfrohe Indien bewundern, während du dein Freiwilligenprogramm im Ausland als Krankenpflege-Praktikantin beginnst.

Internationale Programme weltweit warten auf deine Hilfe, um Patienten auf ihrem Weg zu einer besseren Gesundheit zu begleiten.

âť“ Was sind die Vorteile von Pflegepraktika im Ausland?

Es ist schwierig, Nachteile zu nennen, wenn von Freiwilligenarbeit im Ausland die Rede ist, vor allem, wenn sie der Pflege von Menschen fĂĽr eine bessere Gesundheit gewidmet ist. Indem du dich fĂĽr ein Pflegepraktikum freiwillig meldest, bietest du dem Gesundheitssektor die notwendige UnterstĂĽtzung an. Aber werfen wir einen Blick auf die Vorteile eines Praktikums fĂĽr zukĂĽnftige Krankenschwestern und Krankenpfleger:

Wertvolle Lerngelegenheiten

Als Freiwilliger in der Krankenpflege hast du die Möglichkeit, von erfahrenen Ärzten und Krankenschwestern zu lernen. Krankenschwestern und Krankenpfleger, die eine Spezialisierung anstreben, können sich auf diesen speziellen Bereich konzentrieren, während ein Freiwilliger ohne Erfahrung Unterstützung anbieten und durch Beobachtung anderer Erfahrungen sammeln kann. Du lernst viel über die Kultur, das Land und was die Arbeit im Gesundheitswesen in den Entwicklungsländern mit sich bringt. Sei versichert, dass du durch die Teilnahme an einem der Pflegeprojekte mehr lernen wirst, als du jemals in der Schule lernen könntest.

Leute treffen

Das ist deine Chance, gleichgesinnte Studierende zu treffen und sinnvolle Verbindungen zu knüpfen. Deine Erfahrung als Freiwilliger in der Krankenpflege wird es dir ermöglichen, Einheimische und andere Freiwillige kennen zu lernen, die die gleichen Interessen haben. Die Teilnahme an einem Freiwilligenprogramm für Krankenpflegepraktikanten kann der erste Schritt zu einer lebenslangen Freundschaft sein.

Neue Erfahrungen

Freiwilligenarbeit ist eine brillante Möglichkeit, die eigene Perspektive auf die Welt zu erweitern. Themen, die dir als Student vorher als große Probleme erschienen, mögen dir nach deinem Praktikum als Freiwilliger banal erscheinen. Wenn du dich für eine medizinische Ausbildung entscheidest, wird es dir so vorkommen, als würden die neuen Erfahrungen nie enden.

GlĂĽcksgefĂĽhle

Untersuchungen zeigen, dass ein Gefühl der Zielstrebigkeit einen sehr positiven Einfluss auf das Glück der Menschen hat. Wenn du ehrenamtlich im Gesundheitswesen arbeitest, wirst du aus erster Hand erfahren, wie befähigend es ist, anderen zu helfen, wenn du sie zu einem gesünderen Leben führst.

Reisen

Studenten und Freiwillige, dies ist eure Chance, die Welt zu erkunden und einige der interessantesten Orte zu entdecken, die die Welt zu bieten hat. Du wirst dies tun und gleichzeitig zu einer sinnvollen Sache beitragen. Worauf wartest du?? Hol dein Gepäck heraus und fang an zu packen!

đź’Š Wie werde ich eine Freiwillige Pflegekraft?

Hast du interesse an einem Auslandspraktikum aber bist dir noch nicht ganz sicher, wo du anfangen sollst? Werfe einen Blick auf die verschiedenen Programme in Afrika, Asien und Südamerika und wähle diejenigen aus, die deine Aufmerksamkeit erregt haben.

Wenn du das getan hast, werfen wir einen Blick auf die ersten 3 Schritte, die dich auf deinen Weg zu Pflegepraktika im Ausland schicken werden:

  1. ĂśberprĂĽfe, ob es eine Ăśbereinstimmung zwischen dir und den Pflegeprogrammen gibt, indem du dir die Anforderungen ansiehst.
  2. Schau dir den Ort des Programms an und entscheide, ob es ein Ort ist, fĂĽr den du dich begeistern kannst.
  3. Kontaktiere die Organisation und prĂĽfe, ob deine Erwartungen und dein Zeitplan ĂĽbereinstimmen.

Versicherung (Gesundheit & Reisen)

Wir empfehlen den Abschluss einer Kranken- und Reiseversicherung. Tatsächlich ist dies sogar eine Voraussetzung für alle Freiwilligenprogramme im Ausland. Wende dich an deine Kontaktperson für das Programm, um herauszufinden, ob bereits eine Versicherung für Freiwillige abgeschlossen wurde.

Visum, Reisepass und Dokumentation

Wenn du dein Ziel kennst, mach die folgenden 3 Schritte, bevor du dich auf dein lebensveränderndes Abenteuer begibst!

  1. Informiere dich ĂĽber die Visabestimmungen fĂĽr das Land, in dem du dich freiwillig engagieren wirst
  2. Vergewissere dich, dass du einen gĂĽltigen Reisepass hast, der den Anforderungen des Gastlandes entspricht
  3. Vergewissere dich, dass du die richtigen Dokumente vorbereitest, um den Visumantrag zu erfĂĽllen

Und das war's auch schon! Studierende, die sich für internationale Krankenpflegepraktika bewerben, erhalten die Gelegenheit, die Welt zu erkunden und in einem örtlichen Krankenhaus im Ausland ihren Zauber wirken zu lassen. Du wirst viel über die medizinische Welt lernen, eine völlig neue Kultur kennen lernen und höchstwahrscheinlich auch viel mehr über dich selbst. Bereite dich auf eine lebensverändernde Erfahrung vor, auf die dich keine Schule vorbereiten kann. Afrika, Asien und Lateinamerika warten auf deine Hilfe.